Die Natur im Münsterland wird WEGBAR- ein integrativer Biotoperlebnisgarten am Haus Heidhorn, Münster

im Beisein der NRW-Ministerin für Umwelt- Landwirschaft- Natur- und Verbraucherschutz, Frau Ursula Heinen-Esser, wurde am Donnerstag dem 04.07.2019
der Biotop- und Erlebnisgarten der NABU- Naturschutzstation Münsterland e.V. am Haus Heidhorn in Münster
offiziell eröffnet.

Hier werden verschiedene Biotopbereiche Besuchern aus Schule und Kindergarten aber auch Vereinen und Privatpersonen gezeigt.
Das Gelände ist größtenteils sowohl für Personen mit- als auch ohne Behinderung frei zugänglich.
Die NABU freut sich am Haus Heidhorn über viele Besucher.

 

(aktualisiert am 10.07.2019)